Förderkreis
Innungsbetriebe Handwerk e.V.

Richtlinien

Mitmachen geht ganz einfach!    Hier finden Sie alle Richtlinien zur Teilnahme von Betrieben.

 

Ziel und Spektrum

Ziel ist die Förderung unternehmerischer Ideen, die in den Mitgliedsbetrieben der Kreishandwerkerschaft Osnabrück realisiert wurden.

Jeder Betrieb kann sich selbst vorschlagen, kann aber auch durch Empfehlung eines Dritten vorgeschlagen werden.

Wir prämieren in einem sehr weit gesteckten Rahmen, zum Beispiel:

  • Soziales Engagement
  • Ausbildungsleistungen
  • Umweltschutz
  • Arbeitsschutz
  • Gesundheitsförderung
  • Unfallverhütung
  • Fürsorge für politisch, rassisch und religiös Verfolgte
  • Technische Innovationen

Sie haben Fragen oder möchten sich über die Teilnahme zu weiteren Themen informieren? Dann rufen Sie uns gern an - wir freuen uns auf Sie:

Ursula Schaub, Telefon: 0541 96110-28, oder
Herbert Tiemann, Telefon: 0541 96110-13