Innung für Kälte- und Klimatechnik Osnabrück-Emsland

Zurück zur Übersicht

„Steigende Ausbildungszahlen“

16 neue Mechatroniker für Kältetechnik aus dem Bezirk Osnabrück-Emsland

Springe/Osnabrück (ht). Alle 16 Kandidaten aus Betrieben im Zuständigkeits-bereich der Innung für Kälte- und Klimatechnik Osnabrück-Emsland bestanden die Gesellenprüfung zum Mechatroniker für Kältetechnik. Anlässlich der Lehrabschlussfeier in der Norddeutschen Kälte-Fachschule in Springe, wo insgesamt 62 Nachwuchskräfte auch aus anderen Teilen Niedersachsens und Ostwestfalens ihre Gesellenbriefe in Empfang nehmen konnten, freute sich Innungsobermeister Klaus Gering, Belm, über die positive Bilanz. Trotz der demografischen Entwicklung mit weiter abnehmenden Zahlen ausbildungsfähiger Jugendlicher konnte Landesinnungsmeister Reiner Bertuleit in seiner Festrede von einem leichten Plus an neu abgeschlossenen Lehrverträgen gegenüber den Vorjahren für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt berichten.

Mehr denn je sei der Beruf des Mechatronikers für Kältetechnik ein attraktiver Beruf mit hervorragenden Zukunftsperspektiven, sagte Bertuleit, der die historische Entwicklung dieses vergleichsweise noch recht jungen Handwerkszweiges skizzierte. Obermeister Gering gratulierte den erfolgreichen Prüflingen und dankte den Mitgliedern des Gesellenprüfungsausschusses für ihre verantwortungsvolle ehrenamtliche Tätigkeit.

Mechatroniker/innen für Kältetechnik planen und montieren Anlagen und Systeme der Kälte- und Klimatechnik einschließlich der elektrotechnischen und elektronischen Bauteile. Sie warten die Anlagen und bauen sie bei Bedarf um. Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre. Mechatroniker/innen für Kältetechnik finden zum Beispiel Beschäftigung in Betrieben für die Planung, Errichtung und Wartung von Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagen sowie in Unternehmen der Gebäudetechnik.

Bildtext: Die 16 erfolgreichen Prüfungsabsolventen aus dem Einzugsbereich der Innung für Kälte- und Klimatechnik Osnabrück-Emsland mit ihrem Obermeister Klaus Gering (Bildmitte mit weißem Hemdkragen). Foto: Kälte-Fachschule Springe

Mechatroniker/in für Kältetechnik:

Derwich Chaaban (HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG, Osnabrück), Stefan Efken (Kling Kälte Klima GmbH, Osnabrück), Lars Grefen (Rönne Technik GmbH, Schüttorf), Alexander Isheim (Hülsmann Elektro- und Kälteanlagenbau GmbH & Co. KG, Bersenbrück), Julian Kampe (HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG, Osnabrück), Alexander Kern (HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG, Osnabrück), Johannes Klekamp (HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG, Osnabrück), Robin Krawczyk (Kling Kälte Klima GmbH, Osnabrück), Nicolas Lux (Josef Große Kracht GmbH & Co. KG, Osnabrück), Markus Menting (H. Schade, Hagen), Maurice Musekamp (Gering Kälte-Klima GmbH, Belm), Paul Schenfisch (Kling Kälte Klima GmbH, Osnabrück), Timo Stary (Dieter Kintscher GmbH & Co. KG, Melle), Dennis Tepe (HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG, Osnabrück), Daniel Weigang (Ballmeyer Kälte-Klima GmbH, Ostercappeln), Sebastian Zwetzich (Dresen + Bremen GmbH, Alfhausen)

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: