Land- und Baumaschinentechniker-Innung Osnabück

Zurück zur Übersicht

23 ausgebildete Mechaniker/in für Land- und Baumaschinentechnik feiern ihre Lossprechnung

Die Lehrwerkstatt des BTZ ist den Absolventen aus der Lehrzeit bestens bekannt, denn sie war für die überbetriebliche Ausbildung ein fester Bestandteil während der in der Regel vergangenen 3 1/2 Jahre (Bild 1).

(Zu Bild 2): Die Firma Josef Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG in Rieste bildete den Prüfungsbesten, Nils Lammering (links), aus. Er erreichte trotz der sehr hohen Prüfungsanforderungen in diesem sehr vielseitigen und komplexen Beruf eine glatte Eins als Endnote. Mit einem Buchpräsent gratulierten Obermeister Reinhold Stammbusch (Mitte) und Lehrlingswart Aloys Möller (rechts). Die Grüße und Glückwünsche der Kreishandwerkerschaft Osnabrück als Innungsgeschäftsstelle überbrachte der zuständige Innungsreferent Herbert Tiemann, der unter anderem auf die Fördermöglichkeiten durch die HuB-Stiftung hinwies.

(Zu Bild 3): Ronda Holt wurde bei der Firma Kruse Agrartechnik GmbH in Fürstenau ausgebildet und bestand die Prüfung als einzige weibliche Nachwuchskraft.

Fotos: Herbert Tiemann

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: