Mechaniker-Innung Osnabrück

Zurück zur Übersicht

Zufriedenstellender Konjunkturverlauf

Mechaniker-Innung Osnabrück tagte im „Haus der Innungen“

Mit der Konjunktur im Fahrradbereich ist die Mechaniker-Innung Osnabrück nach wie vor recht zufrieden. Auf dem Motorradsektor ist eine allgemeine Einschätzung schwieriger. Allerdings geben die wieder leicht ansteigenden Zahlen bei den Neuzulassungen Anlass zur Hoffnung, dass nach mageren Jahren wieder Belebung in den Markt kommt. Innungsobermeister Holger Brünink (Bildmitte, am Tischende) und seine Kollegen befassten sich auf der Jahreshauptversammlung im „Haus der Innungen“ auch mit einigen grenzwertigen Fällen der Produkthaftung sowie mit Einbrüchen, die offenbar bei den Mitgliedsbetrieben aus der Stadt und dem Landkreis Osnabrück in den letzten 2 bis 3 Jahren zugenommen haben. Über Neues von der Innungsgeschäftsstelle, der Kreishandwerkerschaft Osnabrück, berichtete Innungsreferent Herbert Tiemann. Er ging u.a. auf die erste Willkommensparty des Handwerks für neue Auszubildende ein und gab die wichtigsten Veranstaltungstermine bekannt, soweit diese schon festliegen. Die nächste Jahreshauptversammlung soll schon am 3. März 2016 wiederum im „Haus der Innungen“ am Schölerberg stattfinden.

Foto: Herbert Tiemann

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: