Textilreiniger-Innung Osnabrück-Emsland

Zurück zur Übersicht

Pflegesymbole sorgen für Sicherheit

Ob waschbar oder nicht: Alles darf in die Reinigung!

BONN – Darf ich das waschen oder muss das in die Reinigung? Wie wichtig das Pflegeetikett in einem Kleidungsstück ist, bemerken viele Verbraucher erst, wenn es fehlt.

Der Experten - Tipp Nr. 1 lautet daher: Ein Etikett niemals heraustrennen oder zumindest gut aufbewahren! Selbst Profis im Fachbetrieb orientieren sich an den international anerkannten Pflegesymbolen, die nicht nur sinnvoll, sondern verbindlich sind . Fehlt die Pflegeanleitung, helfen der Sachverstand und das geschulte Auge ausgebildeter Textilreiniger/innen . Nichts müssen, aber alles dürfen. Diese Erkenntnis entspannt. Arbeitserleichterung und Entlastung sind positive Nebenwirkungen der professionellen Textilreinigung. Moderne Textilpflegebetriebe verstehen sich als Vollversorger. Neben sauberen Dienstleistungen bieten sie vor allem Sicherheit in Sachen Werterhalt. Textilreiniger/innen wissen, wie es geht. Die Frage, ob Oberhemd, Cardigan oder Outdoorjacke gewaschen oder gereinigt werden dürfen, ist auch für sie relevant, aber ganz sicher kein Problem. In den Handwerks - und Servicebetrieben stehen umweltgeprüfte Maschinen und Verfahren zur Verfügung, die für jedes Textil und jede Art von Flecken eine materialgerechte, schonende Behandlungsmethode ermöglichen. Was früher „chemisch“ gereinigt wurde, ist heute in der Nassreinigung unter Umständen besser auf gehoben, in der Waschmaschine zu Hause noch lange nicht. Pflegekennzeichnung ist verbindlich. Welches Verfahren angemessen ist, entscheiden selbst erfahrene Textilreiniger/innen nicht aus dem Bauch heraus. Sie richten sich nach den international anerkannten Pflege symbolen. Das heißt: Pflegeetiketten sind beim Tragen vielleicht lästig, aber keineswegs überflüssig. Eine Kennzeichnungspflicht gibt es in Deutschland nicht, dennoch ist hochwertige Marken - und Lifestylemode in der Regel zuverlässig gekennzeichnet.

Für die Richtigkeit der Angaben haften die Hersteller. Verbraucher sind damit auf der sicheren Seite. Die verbindliche Etikettierung mit Anleitung zur Pflege von Textilerzeugnissen wird durch internationale Vereinbarungen im Rahmen der GINETEX (Internationale Vereinigung für die Pflegekennzeichnung von Textilien) geregelt.

Aktuelle Informationen über die Bedeutung der Symbole finden Verbraucher jetzt auf www.reingen-lassen.com.

Quelle: DTV

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: