Tischler-Innung Osnabrück-Land

Zurück zur Übersicht

Born2BTischler

Interessierte Jugendliche absolvierten Tischlertest

24 junge Leute informierten sich im Berufsschulzentrum am Westerberg (BSZW) über den Tischlerberuf und absolvierten den freiwilligen Tischlertest, um herauszufinden, ob sie für dieses schöne Handwerk geeignet sind.

Unterstützt von aktuellen Auszubildenden, die das Motto „Born2BTischler“ längst verinnerlicht haben und aus erster Hand ihre sehr guten Erfahrungen weitergaben, demonstrierte Obermeister Ludger Schimmöller (Bildmitte), worauf es besonders ankommt. Unter den Interessenten war auch ein somalischer Flüchtling, dessen Deutschkenntnisse bereits ausreichten, um auch den rund einstündigen Eignungstest mitzuschreiben.

Die sehr motivierten jungen Menschen nahmen dem Testergebnis entsprechend nicht nur ein Zertifikat mit heim, sondern viele weitere Berufseindrücke. Vor allem der BSZW-Koordinator André Osterheider, der Abteilungsleiter Bau, Holz und Farbtechnik Sven Weeber (im Hintergrund rechts) und Fachlehrer Wilfried Schimweg waren sehr darauf bedacht, dass keine Fragen offenblieben. Insgesamt war es wieder eine gelungene Werbeaktion des Tischlerhandwerks zur Sicherung des beruflichen Nachwuchses.

Foto: Herbert Tiemann

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: