Leistungen für das
Handwerk

Aktuelles aus dem Handwerk

Gut informiert mit der Kreishandwerkerschaft Osnabrück

 
Zurück zur Übersicht

2.785,47 Euro für das Spes Viva Trauerland

Der Erlös des Osnabrücker Handwerkerlaufes durch die Altstadt wurde von Mitgliedern der PR-Gruppe der Kreishandwerkerschaft Osnabrück in Form eines Schecks in Höhe von 2.785,47 € an das SPES VIVA Trauerland in Belm überreicht.

Das Trauerland Belm bietet Kindern und Jugendlichen einen geschützten Raum, in dem sie Trauer auf eigene Art leben können. Hierbei werden sie von Pädagogen und geschulten Ehrenamtlichen begleitet. Zurzeit werden 34 Kinder und deren Angehörige bei der Trauerbewältigung betreut.

Über die Spendensumme freuten sich: v. lks. Rainer Ellermann (stellv. Vorsitzender des SPES VIVA Fördervereins), Michaela Wolke. Fritz Pieper, Sandra Hehmann , Anja Klanke-Luzniack (Mitglieder PR-Gruppe), Marion Gövert (Leiterin des Trauerlandes) sowie Kai Schaupmann (PR-Gruppe).

Foto: Kerstin Martin