Leistungen für das
Handwerk

Aktuelles aus dem Handwerk

Gut informiert mit der Kreishandwerkerschaft Osnabrück

 
Zurück zur Übersicht

Moritz Kuck wurde von Olympia do Brasil inspiriert

Landesentscheid der niedersächsischen Konditoren in Osnabrück

Osnabrück (-ht-). „Die Olympiade 2016 am Zuckerhut in Zucker gegossen“ hätte die Schlagzeile auch lauten können. Jedenfalls hatte sich Landessieger Moritz Kuck aus Loxstedt von dem bevorstehenden großen Sportevent in Brasilien inspirieren lassen. Beim Landesentscheid der niedersächsischen Konditoren im Berufsschulzentrum am Westerberg in Osnabrück setzte sich der mit 19 Jahren jüngste Teilnehmer in einem Wettbewerb auf sehr hohem Niveau mit 94 Prozentpunkten vor Mireille Gerbaulet aus Salzgitter (92) und den beiden Drittplazierten Imke Berg, Osnabrück (91), und Sebastian Schebesta, Göttingen (91) durch. Eine Belobigung erhielt die Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk, Fachrichtung Konditorei, Ramona Seeberg aus Norddeich für ihre Präsentation.

Das Berufsschulzentrum am Westerberg unter der Leitung von Fachlehrerin Ina Borker und die gastgebende Konditoren-Innung Osnabrück-Emsland mit Obermeister und Landesinnungsmeister Reinhard Coppenrath begleiteten den mehrstündigen Wettbewerb, bevor die Jury die Leistungen bis ins kleinste Detail inspizierte. Die kritischen Jurymitglieder Diana Coppenrath, Osnabrück, Jörg Tapper aus Norden und Landeslehrlingswart Franz Güntsch, Braunschweig, prüften nach sehr vielen unterschiedlichen Kriterien wie Präsentation, Arbeitsweise, Idee, Schwierigkeit, Handwerklichkeit, Harmonie, Geschmack sowie Form und Farbe. Nur Nuancen trennten die Wettbewerbsteilnehmer voneinander.

Entsprechend groß fiel das Lob der „Offiziellen“ aus. Landeslehrlingswart Franz Güntsch betonte bei der Urkundenvergabe, dass sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Sieger fühlen dürften. Die ersten beiden Plätze seien in der Gesamtnote ein eindeutiges „Sehr gut“. Nur um einen Punkt schrammten die beiden Drittplazierten an der Eins vorbei.

Bildunterschriften:

Bild 01
Das Siegerfoto mit den Ehrenamtsträgern zeigt (von links) Franz Güntsch, Jörg Tapper, Ramona Seeberg, Ina Borker, Landessieger Moritz Kuck, Imke Berg, Sebastian Schebesta, Mireille Gerbaulet sowie Reinhard und Diana Coppenrath.

Bild 02
Die Siegerarbeit von Moritz Kuck aus Loxstedt.

Fotos: Herbert Tiemann