Leistungen für das
Handwerk

Aktuelles aus dem Handwerk

Gut informiert mit der Kreishandwerkerschaft Osnabrück

 
Zurück zur Übersicht

Seminar im Haus der Innungen

„Geld sparen durch kluges Fragen? Reden ist Silber – Schweigen ist Blech:

Wie geht das denn nun konkret - das Mitarbeitergespräch?“

 

Exklusiv für unsere Innungsmitglieder findet am Donnerstag, 12. November 2015 in der Zeit von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr, in der Aula im „Haus der Innungen“ , Am Schölerberg 9, 49082 Osnabrück das Seminar "Wie geht das denn nun konkret - das Mitarbeitergespräch?“ statt.

 

Kennen Sie das?

Ihr Mitarbeiter lässt nach – er ist unkonzentriert, macht Fehler und reagiert gereizt. Die Stimmung unter den Kollegen verschlechtert sich. Sie wollen ihn ansprechen und nachfragen, ob Sie konkret etwas für ihn tun können – aber: Sie haben Sorge, dass er die Ansprache in den falschen Hals bekommen könnte und dann sogar noch weniger motiviert ist.

Ziel der Veranstaltung:

Die Teilnehmer lernen einfache, aber sehr effektive Techniken, um ein solches Gespräch in die richtige Richtung zu lenken und nicht missverstanden zu werden.

Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:

• Wann ist der richtige Zeitpunkt zur Ansprache?

• Woran erkenne ich, ob u.U. eine psychische Belastung zugrunde liegt?

• Mit welchem Satz leite ich ein Gespräch ein? Wie stelle ich die richtigen Fragen?

• Wie reagiere ich, wenn der Mitarbeiter ein solches Gespräch ablehnt?

• Wie motiviere ich den Mitarbeiter, selbst nach Lösungen zu suchen?

• Wo bekomme ich und wo bekommen meine Mitarbeiter Hilfe und Unterstützung

Referentinnen:

RA’in Cornelia Höltkemeier, Landesvereinigung Bauwirtschaft

Sonya Schlüter, selbständige Dipl.- Sozialwissenschaftlerin

Seminargebühr: 35,00 € pro Person inkl. Tagungsgetränke /Imbiss und Seminarunterlagen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 05.11.2015 bei Frau Prieß telefonisch unter 0541 96 110 12 verbindlich zu dieser Veranstaltung an. Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl!