News von
Isoblock Schaltanlagen GmbH & Co. KG

Kontakt

Anton-Storch-Str. 17
49080 Osnabrück

Tel.: 0541-95909-0
Fax: 0541-95909-50

E-Mail schreiben
zur Website

Zurück zur Übersicht

ISOBLOCK AUF DER HUSUM WIND 2017

Tag der Möglichkeiten

Zentrales Thema unserer Messepräsentation auf einer der wichtigsten internationalen Messen der Windbranche waren unsere Übergabestationen mit Fernwirktechnik, einsetzbar für die Netzanbindung regenerativer Energieerzeugungsanlagen und selbstverständlich auch als konventionelle Übergabestation für kundeneigene Netzanschlusstechnik bis 36kV.

Die Isoblock-Übergabestationen mit innovativen Netzanbindungskonzepten und integrierten Kombinationen von Netzschutz- und Fernwirksystemen basieren auf über 25 Jahren Erfahrung in der Windtechnologie und einer konsequenten Weiterentwicklung der eingesetzten Hard- und Software.

Unsere Techniker und Ingenieure setzen bei der Projektierung und Planung der Übergabestationen auf den Einsatz und die Kombination von Produkten namhafter Hersteller.

Auf der HUSUM WIND 2017 haben wir an einem Anlagenmodell unser kombiniertes Fernwirk-Schutzsystem präsentiert, das über eine webbasierte Visualisierung ferngesteuert werden kann. Seit mehreren Jahren wird dieses, kontinuierlich aktualisierte, System von unseren Fernwirktechnikern eingesetzt, um die Anforderungen der Netzbetreiber an die Überwachung und Fernsteuerbarkeit von regenerativen Energieerzeugungsanlagen gemäß §9EEG2017 umfassend zu erfüllen. Sowohl die Überwachung der Schaltzustände als auch das Einspeisemanagement der jeweiligen Netzbetreiber wird über unser Fernwirksystem realisiert. Eine kontinuierliche und systematische Kommunikation mit unseren Systempartnern sichern eine stetige Anpassung der eingesetzten Technik an die Anforderungen unserer Kunden und der Netzbetreiber.

Brandneu und hochaktuell ist die Anlagenvisualisierung mit einem neuen Softwaretool, das eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit für Anlagenbetreiber bzw. Betriebsführer bietet, eine Fernüberwachung zu realisieren und zusätzlich auch, soweit zulässig, zu steuern.

Auch die E-Mobilität ist für Isoblock ein absolut spannendes Thema – als weiteres aktuelles und zukunftsorientiertes Produkt wurden die Isoblock-Schnellladestationen in AC – und DC-Technologie vorgestellt.

Zahlreiche Gespräche mit Anlagenbetreibern, Netzbetreibern, Projektierern und Planern bestätigten die Ausrichtung der Isoblock Schaltanlagen GmbH & Co. KG in Richtung Zukunftstechnologien.

Projektierung – Realisierung – Inbetriebnahme – Service: Unser dynamisches Team begleitet Ihr Projekt von Anfang an – unkompliziert und fachkompetent!