Straßenbauer-Innung Osnabrück-Emsland

Straßenbau-Datenaustausch 4.0

Die Digitalisierung nimmt auch im Straßenbau Fahrt auf. Damit wachsen die die Anforderungen an alle Beteiligten. MIC 4.0 hat nun einen Arbeitskreis Bauprozessschnittstellen gegründet. Unterschiedliche Systeme wie Software, Baumaschinen und Sensoren müssen im Bauprozess nahtlos miteinander verknüpft werden können. Dies erfordert eine durchgängige Systemlandschaft mit einheitlichen Schnittstellen. Im neu gegründeten Arbeitskreis Bauprozessschnittstellen arbeiten Systemhersteller und Bauunternehmen […]

Straßenbau-Datenaustausch 4.0 Read More »

Lossprechung Winter 2023/2024

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem erfolgreichen Gesellenabschluss als Straßenbauer! Mit Ihrem Abschluss haben Sie Ihr handwerkliches Geschick unter Beweis gestellt und gezeigt, dass Sie sich in den Jahren Ihrer Ausbildung die Sachkunde eines Handwerkers erarbeitet haben. Jetzt haben Sie die große Chance, zu dem bisher Gelernten Erfahrungen aus der praktischen Arbeit im Handwerk hinzuzufügen. Bewahren Sie

Lossprechung Winter 2023/2024 Read More »

Aufruf zum Aktionstag am 1. März in Hannover – Wohnungsbau statt Wohnungsnot!

Der Baugewerbeverband hat ein Rundschreiben mit folgendem Inhalt zur Verfügung gestellt: Sehr geehrte Damen und Herren, der Wohnungsneubau ist in der Krise. Seit 18 Monaten gehen die Auftragseingänge zurück, die Bautätigkeit ist weitgehend zum Erliegen gekommen. Immer mehr Baubetriebe müssen Mitarbeiter entlassen. Andere Beschäftigte kündigen angesichts der unsicheren Zukunftsaussichten von selbst. Wir haben die niedersächsische

Aufruf zum Aktionstag am 1. März in Hannover – Wohnungsbau statt Wohnungsnot! Read More »

Christian Staub ist neuer Vizepräsident im Ressort Technik

Die Mitgliederversammlung des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe hat am 27. September 2023 in Berlin einstimmig Wolfang Schubert-Raab zum neuen Präsidenten gewählt. Neuer Vizepräsident im Ressort Technik wurde Dipl. Ing. (FH) EWE Christian Staub aus Osnabrück. Auch sein Wahlergebnis fiel einstimmig aus. Quelle: BVN, Baustelle, Foto: BVN

Christian Staub ist neuer Vizepräsident im Ressort Technik Read More »

Unternehmensnachfolge als Berufsweg – Hochschule Osnabrück bringt interessierte Unternehmen und Studierende zusammen

Bereits zum zweiten Mal ist in diesen Tagen an der Hochschule Osnabrück das Wahlpflichtmodul „Unternehmensnachfolge in der Bauwirtschaft“ gestartet. Obwohl viele interessante Themen den Studierenden des Garten- und Landschaftsbau und der Baubetriebswirtschaft zur Auswahl stehen, hat sich ein beachtlicher Anteil für den Schwerpunkt „Unternehmensnachfolge“ entschieden. Interesse am Unternehmertum und Motivation für die Selbstständigkeit sind in

Unternehmensnachfolge als Berufsweg – Hochschule Osnabrück bringt interessierte Unternehmen und Studierende zusammen Read More »

Niedersächsischer Straßenbautag: „Nachhaltigkeit im Straßenbau”

Am 21. September 2023 veranstaltete die Landesfachgruppe Straßen- und Tiefbau zusammen mit dem Bauindustrieverband Niedersachsen-Bremen e. V. einen Niedersächsischen Straßenbautag in Osnabrück. Im Fokus stand das Thema „Nachhaltigkeit im Straßenbau”. Der Auftakt der Veranstaltung fand im Ringlokschuppen auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Osnabrück statt. In dem heutigen “Coppenrath-Innovations-Center”, dem Forschungsstandort für “Künstliche Intelligenz”,

Niedersächsischer Straßenbautag: „Nachhaltigkeit im Straßenbau” Read More »

Lossprechung Sommer 2023

Liebe Gesellinnen und Gesellen des Straßenbauer-Handwerks, die Abschlussprüfung ist eine anspruchsvolle Herausforderung, die Sie mit Fleiß, Ehrgeiz und Fachwissen gemeistert haben. Seit Jahrtausenden bilden Straßen die Grundlage für die Entwicklung von Ländern und Kulturen. Der Straßenbau ist damit eines der ältesten Handwerke. Sie alle gehören ab heute zu der aktiven Generation von Straßenbauern. Sie werden

Lossprechung Sommer 2023 Read More »

Digitales Berichtsheft

Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei Frau Yvonne Hemme unter Tel. 0541 96 110 41 oder Frau Kerstin Ewersmann unter Tel. 0541 96 110 42.

Digitales Berichtsheft Read More »