Fliesen- und Natursteinleger-Innung Osnabrück-Emsland

Zurück zur Übersicht

50 Jahre „Fliesen Niehus“ in Lingen und Goldener Meisterbrief

Ihr 50jähriges Geschäftsjubiläum feierte die „Niehus Fliese, Stein + Kamin GmbH & Co. KG“ in Lingen mit einem großen Empfang und einem „Tag der offenen Tür“.

Aus kleinen Anfängen in Suttrup entstand mit dem Umzug nach Lingen zur Meppener Straße (1979) auf einem inzwischen 6.500 qm großen Gelände ein sehr breit aufgestellter Fachbetrieb mit über 30 Mitarbeitern. Seniorchef und Firmengründer Heinz Niehus (jeweils rechts) und Sohn Jürgen (Oberes Bild Mitte), der 1996 mit einstieg und seit 2006 eigenverantwortlich das Unternehmen leitet, sind beide Fliesenlegermeister und Meister für Kamin-, Kachelofen und Luftheizungsbau.

In sehr repräsentativen Ausstellungsräumen erleben die Kunden eine umfassende, fachliche Beratung. Vater und Sohn schilderten auf sehr originelle und humorvolle Weise den Werdegang des erfolgreichen Familienbetriebs und lobten besonders die Leistungen ihrer Ehefrauen Waltraud und Gesje (Oberes Foto) und der engagierten Belegschaft. Vor rund 175 Festteilnehmern gratulierte die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Osnabrück (KH), Ursula Schaub (Oberes Bild, links) auch im Namen der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim mit einer Urkunde. Den Goldenen Meisterbrief überreichte für die Kammer das KH-Vorstandsmitglied Ulrich Donnerberg (Mittleres Bild links) aus Lingen, Obermeister der Straßenbauer-Innung Osnabrück-Emsland. Unteres Foto: Die Nachbarschaft hatte sich beim Kränzen des Eingangs zu den Ausstellungsräumen mächtig ins Zeug gelegt.

Fotos: Herbert Tiemann, KH Osnabrück

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: