Fotografen-Innung Osnabrück-Emsland

Stefan Schöning Fotodesign Meppen

Starke Bilder für erfolgreiche Unternehmen!

Clean Fotostudio GmbH Wallenhorst

Wir sind spezialisiert auf Werbefotografie, Stillife-fotografie, Produkt- und Modefotografie, Industrie-fotografie und Architekturfotografie.

a|w|sobott atelier für werbefotografie gmbh Nordhorn

Werbefotografie auf höchstem Niveau!

atelier am markt gabriele Niehaus Melle

Ihr Studio für perfekte Portrait und Familienfotos in Melle.

 

<br/>

Deine
Zukunft im
Handwerk

Ausbildungs- und
Praktikumsplätze
in Deiner Nähe.

Zurück zur Übersicht

„Bildung ist auch Ausdruck von Persönlichkeit“

Photographen-Innung feiert ihren beruflichen Nachwuchs

Osnabrück (-ht-) Zum zweiten Mal beging die Photographen-Innung Osnabrück-Emsland ihre feierliche Lossprechung im Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück, um drei engagierten Nachwuchstalenten zu ihren guten und sehr guten Prüfungsergebnissen zu gratulieren und ihre Leistungen wertzuschätzen. Obermeisterin Gabriele Niehaus würdigte aber nicht nur das herausragende Abschneiden von Innungssiegerin Lisanne Post, Sarah Böke und Philipp Steinhoff, sondern auch die Anstrengungen ihrer Ausbildungsbetriebe Clean Fotostudio GmbH, Wallenhorst, Stephanie & Andreas Gayer GbR, Melle, und Sarah Häring + Ulrike Lehnisch GbR, Osnabrück.

Mit dem Treffen einer beruflichen Entscheidung, so Gabriele Niehaus, sei stets auch die Grundsatzfrage verbunden, ob die Fotografie ein professionelles Lebensziel sei, von dem man auch in Zukunft leben könne.  Dazu zitierte sie Hendrik Neubauer vom Magazin Profi Foto: „ Einfach machen, alles andere ergibt sich! – Nur eine ungefähre Vorstellung und einen Plan sollte man schon haben.“

Neben den vielen aufkommenden Fragen gebe es nach Ansicht der Obermeisterin auch ein paar grundlegende Aspekte: Die Bildung bzw. Ausbildung solle den Menschen entwickeln, ihn entfalten. Bildung solle auch befreien und die Loslösung vom Elternhaus und die Selbständigkeit fördern. Angesichts der Fülle kreativer Aufgabenstellungen könnten wir eigentlich nie genug wache und aufmerksame junge Menschen ausbilden. Die Fotografie sei ein hervorragendes Medium, um sich mit der Welt und den Menschen, die in ihr leben, zu beschäftigen und auseinanderzusetzen. Dadurch entstünden Anschauung und Bildung. „Wir brauchen die Vielfalt der Sichtweisen, um die Vielfältigkeit und die Unterschiede in der Welt zu erkennen“, sagte Gabriele Niehaus. „Wir bilden uns, indem wir uns in der Welt bewegen und diese bewusst ablichten. Bildung und Ausbildung sind eben nicht nur Lernen, Kompetenz oder Wissen, Bildung ist schlussendlich Ausdruck von Persönlichkeit.

Gemeinsam mit dem Prüfungsausschuss-Vorsitzenden Michael Helweg und Fachlehrer Helmut Beermann überreichte die Obermeisterin die Gesellenbriefe, Abschlusszeugnisse und Präsente an die drei erfolgreichen Prüflinge, die allesamt von ihren Ausbildern begleitet wurden und auf den gemeinsamen Ausbildungserfolg anstießen.

Die praktischen Arbeiten wurden wieder auf den im letzten Jahr eigens dafür angefertigten Staffeleien anschaulich präsentiert, so dass sich jeder im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild von den Aufgabenstellungen und den Prüfungsanforderungen machen konnte.  

Gruppenfoto: Obermeisterin Gabriele Niehaus (re.) mit den erfolgreichen Prüflingen, den Ausbildern und dem Prüfungsausschuss während der Feier im Felix-Nussbaum-Haus. Foto: Herbert Tiemann

Gruppenfoto „Gesellenbriefübergabe“: Obermeisterin Gabriele Niehaus (re.) und GPA-Vorsitzender Michael Helweg bei der Übergabe der Gesellenbriefe an (v. lks.) die Innungssiegerin Lisanne Post, Sarah Böke und Philipp Steinhoff. 

Gruppenfoto „Anstoßen“: GPA-Vorsitzender Michael Helweg stößt mit dem talentierten Fotografen-Nachwuchs an.

Fotos: Herbert Tiemann

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: