Fotografen-Innung Osnabrück-Emsland

a|w|sobott atelier für werbefotografie gmbh Nordhorn

Werbefotografie auf höchstem Niveau!

atelier am markt gabriele Niehaus Melle

Ihr Studio für perfekte Portrait und Familienfotos in Melle.

 

<br/>

Clean Fotostudio GmbH Wallenhorst

Wir sind spezialisiert auf Werbefotografie, Stillife-fotografie, Produkt- und Modefotografie, Industrie-fotografie und Architekturfotografie.

Stefan Schöning Fotodesign Meppen

Starke Bilder für erfolgreiche Unternehmen!

Deine
Zukunft im
Handwerk

Ausbildungs- und
Praktikumsplätze
in Deiner Nähe.

Zurück zur Übersicht

„Sie haben ein sicheres Fundament geschaffen“

Lehrabschlussfeier der Photographen-Innung im Felix-Nussbaum-Haus

Osnabrück (-ht-) Im Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück beging die Photographen-Innung Osnabrück-Emsland erstmalig ihre feierliche Lossprechung für den beruflichen Nachwuchs. Die übliche Präsentation der Arbeiten der insgesamt sieben erfolgreichen Prüflinge gelang auf neuen, extra dafür angefertigten Staffeleien in einem sehr geeigneten Ausstellungsraum auf besonders attraktive Weise. Worte des Respekts und der Anerkennung für die erbrachten Leistungen fand Innungsobermeisterin Gabriele Niehaus, die auch den Eltern der Losgesprochenen, den Ausbildungsbetrieben, dem Fachlehrer Helmut Beermann und den Mitgliedern des Prüfungsausschusses ausdrücklich dankte. Innungssiegerin mit der Gesamtnote „gut“ wurde Astrid Hafer vom Ausbildungsbetrieb Clean Fotostudio GmbH in Wallenhorst (siehe Einzelfoto). Dessen Inhaber Michael Helweg hatte auch den ungewöhnlichen Veranstaltungsort vorgeschlagen, zu dem er einen geschäftlichen und persönlichen Bezug hat.

„In ihrem Bewusstsein wird sich das Gefühl entwickelt haben, etwas geschafft zu haben, aber nach dem Prüfungsstress auch geschafft zu sein“, sagte Gabriele Niehaus. Doch sollte die Überzeugung, ein sicheres Fundament für die Zukunft geschaffen zu haben, nun überwiegen. „Sie haben während Ihrer Lehrzeit bewiesen, dass Sie Aufgabenstellungen und Anforderungen anpacken und bewältigen können“, fuhr die Obermeisterin fort. „Ein gutes Reisegepäck für die weitere Wegstrecke“.

Der Trend zur Höherqualifizierung werde anhalten und das lebenslange Lernen ein Wegbegleiter sein, prognostizierte Niehaus. Mit dem Zitat von Apple-Gründer Steve Jobs: „Manchmal kann das Leben ganz schön gemein sein. Aber ich sage Euch, verliert nicht den Mut. Das einzig Wichtige ist, dass Ihr die eine Sache findet, die Ihr liebt“, verband Gabriele Niehaus die Botschaft, dass man sowohl beruflich als auch privat das Positive in den Dingen suchen soll, die für einen lebensbestimmend sind. Motivierend für den handwerklichen Nachwuchs auch ihr Schlusssatz: „Wir haben ja wirklich das große Glück, dass wir Dinge produzieren, die zu den emotionalsten Produkten überhaupt gehören – Bilder, die ganz besondere Momente zeigen.“ Auch nach dem offiziellen Teil nahmen viele der rund 50 Gäste bei einem kleinen Umtrunk und Imbiss die Gelegenheit wahr, sich mit den Prüfungsarbeiten und den Aufgabenstellungen etwas näher zu befassen.

Gruppenfoto: Vor dem Felix-Nussbaum-Haus an einer historischen Treppe  stellten sich die erfolgreichen Prüflinge den Fotografen. Am rechten Bildrand Obermeisterin Gabriele Niehaus. Im Hintergrund zentral der Prüfungsausschussvorsitzende Michael Helweg. Foto: Herbert Tiemann

Prüflinge: Nathalie Dieckmann (Ausbildungsbetrieb Anja Sünderhuse), Liza Dröge (Atelier 16, Elsebeth Andreasen), Margaretha Sophia Guss (Sarah Häring u. Ulrike Lehnisch GbR „die Lichtbildmanufaktur“), Astrid Hafer (Clean Fotostudio GmbH), Linda Hofschlag (Stefan Schöning), Tobias Möhlenhaskamp (Fotostudio Frangella), Janet Nanina Wien (Stefan Schöning).

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: