Innung der Raumausstatter und Sattler Bezirk Osnabrück und Grafschaft Bentheim

Zurück zur Übersicht

Obermeister Ulrich Hörnschemeyer wiedergewählt

Jahreshauptversammlung mit zwei Fachvorträgen

Einstimmig für weitere fünf Jahre wiedergewählt wurde Obermeister Ulrich Hörnschemeyer auf der Jahreshauptversammlung der Innung der Raumausstatter und Sattler, Bezirk Osnabrück und Grafschaft Bentheim im „Haus der Innungen“. Auch sein Stellvertreter Gerhard Bühren und Schriftführer Marc Schmieding wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Vorstand sind Ina Severit, Fa. Bettenbrock, und  Lehrlingswart Ansgar Fechtenkötter. Stellvertretende Lehrlingswartin und stellvertretende Schriftführerin ist jetzt Simone Mühl, Fa. Storck. Ebenso wie Gerhard Bühren (Vorsitzender), Sonja Hemme und Marc Schmieding gehört sie auch dem Gesellenprüfungsausschuss als Meisterbeisitzerin an.

Unter anderem beschloss die Innung die erneute Teilnahme an der Berufsorientierungs-messe „Ausbildung 49“, die am 08. und 09. Juni am Standort Gartlage mit einer kompletten Neuausrichtung des Handwerks stattfindet. Gemeinsam mit den Malern und Tischlern wird sich die Innung mit neuen Ideen präsentieren. Die Berufsausbildung läuft auch nach den Worten von Fachlehrer Michael Schmale (Berufsschulzentrum am Westerberg) reibungslos. Gegenwertig werden in der Grundstufe und in den Fachstufen insgesamt 29 Nachwuchskräfte beschult.

Über das neue Bauvertragsrecht und die sich daraus insbesondere für das Raumausstatter-Handwerk ergebenden Konsequenzen referierte die Juristin Susanne Schlüter von der Kreishandwerkerschaft Osnabrück. Über die von der Innung in Anspruch genommene Gruppen-Unfallversicherung sprach Thomas Schirmeisen, Signal Iduna. Er erläuterte auch interessante Versorgungsangebote im Rahmen der Mitarbeiterbindung und sprach über das Betriebsrentenstärkungsgesetz. Innungsreferent Herbert Tiemann berichtete über die wichtigsten Beschlüsse der Frühjahrsdelegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Osnabrück und erläuterte die Jahresrechnung 2017 sowie den Haushaltsplan 2018.

Zum Foto: Sehr konzentriert beschäftigten sich die Mitglieder mit den sehr unterschiedlichen Themen anlässlich der Jahreshauptversammlung im „Haus der Innungen“. Im Hintergrund (von rechts) die wiedergewählten Ulrich Hörnschemeyer (Obermeister), Gerhard Bühren (stellv. Obermeister), Marc Schmieding (Schriftführer) und die Referentin Susanne Schlüter (Rechtsabteilung der Kreishandwerkerschaft Osnabrück).

Foto: Herbert Tiemann

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: