Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung Osnabrück-Emsland

Zurück zur Übersicht

„Ich wusste, dass hier etwas Besonderes heranwächst“

Lossprechungsfeier der Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung Osnabrück-Emsland

Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen wurde sie vorzeitig zur Gesellenprüfung zugelassen und ging daraus als Innungssiegerin hervor: Die Rede ist von Alice Gerder aus Bad Essen, ausgebildet bei Schlingmann in Dissen, die mit ihrem guten Ergebnis noch den besten Absolventen der Januar-Prüfungen der Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung Osnabrück-Emsland überbot. In den Berufsbildenden Schulen des Landkreises Osnabrück an der Brinkstraße erhielt sie als Absolventin der Fachrichtung Fahrzeugbautechnik gemeinsam mit Jan-Nils John, Fachrichtung Instandhaltungstechnik, Ausbildungsbetrieb Steinbreder in Melle-Küingdorf, den Gesellenbrief. „Eigentlich war mir von Anfang an klar, dass hier etwas Besonderes heranwächst“, sagte Jürgen Beckmann, Firma Schlingmann, der es sich, ebenso wie Innungsobermeister Thomas Schulte to Bühne, nicht nehmen ließ, persönlich anlässlich der Zeugnisübergabe zu gratulieren. Aufgrund ihrer ehrenamtlichen Arbeit in der Jugendfeuerwehr war sie bereits auf den Spezialisten für Feuerwehrfahrzeuge Schlingmann als Ausbildungsbetrieb aufmerksam geworden. Für die Berufsschule gratulierte Klassenlehrer Jörg Fuhrmann.

Bildtext:

Über die Ausbildungserfolge in der Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung Osnabrück-Emsland freuen sich (von links) die Fachlehrer André Hindahl, Boris Lange und Jörg Fuhrmann, „Junggeselle“ Jan-Nils John, Innungssiegerin Alice Gerder, Obermeister Thomas Schulte to Bühne und Ausbilder Jürgen Beckmann.

 

Foto: Herbert Tiemann

 

 

Den richtigen
Handwerker finden

zuklappen

Suchen

Finden Sie Ihren Handwerker - einfach gewünschte Leistung oder Firmenname eingeben!

Optional können Sie Ergebnisse nach Entfernung einschränken: