Die KH App fürs Handy
Jetzt kostenlos verfügbar im Apple oder Play Store.

Leistungen für das
Handwerk

Aktuelles aus dem Handwerk

Gut informiert mit der Kreishandwerkerschaft Osnabrück

 
Zurück zur Übersicht

Erstes Drachenbootrennen...

mit klarem Sieg für das Handwerk

 

Auf die Zusage des Handwerks nicht lange warten musste Regionaldirektor Klaus Hachmeister von der AOK Niedersachsen, Servicezentrum Osnabrück. Er hatte der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (HWK) und der Kreishandwerkerschaft Osnabrück (KH) den Vorschlag gemacht, ein Drachenbootrennen auf dem Stichkanal in Osnabrück zu veranstalten.

Jeweils 20 Damen und Herren wurden von der AOK und den beiden Handwerksorganisationen aufgeboten, um in den beiden Drachenbooten des Ratsgymnasiums Osnabrück alles zu geben. Den Takt gab ein Trommler vor, während ein Steuermann an der Ruderpinne darauf achtete, dass die ungeübten Paddler nicht vom Kurs abwichen. Bei herrlichem Spätsommerwetter auf der Terrasse des Osnabrücker Rudervereins gut instruiert und entsprechend eingestimmt, besetzen die Teams ihre Boote, darunter neben Klaus Hachmeister sein Vertriebsleiter Christian Böwer, HWK-Hauptgeschäftsführer Sven Ruschhaupt und Vizepräsident Reiner Möhle, der KH-Hauptgeschäftsführer Thorsten Coch, die beiden stellvertretenden Kreishandwerksmeister Ernst Neve und Matthias Vielstädte sowie weitere KH-Vorstands- und PR-Gruppenmitglieder. Alle hatten schon im Vorfeld ihre helle Freude.

Dann wurde es „ernst“: Im Hintergrund „gut bewacht“ von einem Boot der Wasserrettung der DLRG, erfolgte der Start, wobei das Handwerksboot wesentlich gleichmäßiger die Paddel durchs Wasser zog und sich schnell einen Vorsprung herausfuhr, der bis zum Ziel in ca. 250 Meter Entfernung sogar bis auf über eine Bootslänge ausgebaut wurde. Unter lautem Jubel der Fans beider Lager passierten die Drachenboote die gedachte Ziellinie direkt an der Einfahrt zum ORV-Clubhaus. Die Überreichung des Wanderpokals an den „Handwerks-Zwanziger“ erfolgte mit dem Versprechen, dass es im nächsten Jahr eine Neuauflage des Drachenbootrennens geben wird. Der Teamspirit, dem diese Aktion in erster Linie dienen sollte, war auch beim anschließenden Barbecue zu spüren…