Die KH App fürs Handy
Jetzt kostenlos verfügbar im Apple oder Play Store.

Leistungen für das
Handwerk

Aktuelles aus dem Handwerk

Gut informiert mit der Kreishandwerkerschaft Osnabrück

 
Zurück zur Übersicht

Handwerkerlauf 2016: Scheckübergabe im Christlichen Kinderhospital Osnabrück (CKO)

4.537,38 €uro für gecko e.V.

(km). Der Erlös des Osnabrücker Handwerkerlaufes durch die Altstadt wurde von Mitgliedern der PR-Gruppe der Kreishandwerkerschaft Osnabrück und Kreishandwerksmeister Siegward Schneider in Form eines Schecks in Höhe von 4.537,38 € an gecko e.V., den Förderverein des CKO, überreicht.

Kristiana Engelmann, Vorsitzende des gecko-Fördervereins, freute sich über die bislang höchste beim Handwerkerlauf „erlaufene“ Spendensumme und dankte den Mitgliedern der PR-Gruppe für ihr ehrenamtliches Engagement. Bezüglich der Verwendung der Spendensumme erläuterte sie: „Für die grundlegende Finanzierung des CKO ist gesorgt. Durch die Finanzierung des Gesundheitssystems ist vieles nicht gedeckt, was auch zur weiteren Genesung der jungen Patienten benötigt wird, wie z. B. die Ausstattung eines Spielzimmers, Ablenkung durch den Klinikclown, nichtmedizinische Betreuung und sogar zusätzliche technische Geräte.“

Abschließend nahmen sich Pflegedirektorin Hildegard Wewers und Chefarzt Dr. Burkhard Rodeck Zeit und führten die Gäste aus dem Handwerk durch die Räumlichkeiten.

Mit dem guten Gefühl, das Geld dem richtigen Spendenzweck zugeführt zu haben, verließen Kreishandwerksmeister Schneider und die Mitglieder der PR-Gruppe das Kinderhospital.

Foto: Kerstin Martin