SEMINAR BUCHEN

Angebotserstellung

Referent: W. Krauß

Kurzbeschreibung:

Die Energiekosten explodieren und auch die Materialpreise entwickeln sich fortlaufend nur in eine Richtung, nach oben.

Dessen ungeachtet müssen weiter Angebote geschrieben und Baustellen abgerechnet werden.

Wie kann sich der Auftragnehmer absichern, damit das Kostenrisiko nicht bei ihm verbleibt und wie muss er sich verhalten, damit die während eines Bauablaufs auftretenden Probleme, wie Lieferengpässe etc. nicht zu einem Verlustgeschäft führen.

Inhalte:

  • Die Angebotserstellung, Bindefristen und die Berücksichtigung von Gleitklauseln.
  • Die Preisgestaltung, stimmen meine Preise überhaupt mit meiner Kostenstruktur überein.
  • Ausgesuchte Probleme im Baustellenablauf, wie damit umgehen. Juristische und betriebswirtschaftliche Auswirkungen und ihre Handhabung.
  • Rechtliche Bindung von Ausführungsterminen, Mehrkosten ermitteln und geltend machen.
  • Kostensteigerungen (Lohn, Material, Energiekosten etc.) während des Bauablaufes, wer trägt das Risiko.

 Rechtssichere Abwicklung von Zusatzleistungen.

Seminarkosten: 298 €

Seminar Details
Datum
23.03.2023
Beginn
09:00 Uhr
Ende
17:00 Uhr
Adresse
Haus der Seminare, Am Schölerberg 8, Osnabrück
Anmeldeschluss
*Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung zu der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung und die dazugehörige Rechnung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird die Anmeldung nach Eingangsdatum berücksichtigt. Sollte eine Teilnahme daher nicht möglich sein, erfolgt eine Rückmeldung. Ich nehme zur Kenntnis, dass im Falle einer Stornierung bis zu fünf Tage vor Beginn eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 € fällig wird und bei einer sonstigen Stornierung die volle Teilnahmegebühr entsteht, sofern sich kein Ersatzteilnehmer finden lässt.